Zum Inhalt

Screenshots

Für das Markieren von Bereichen in Bilder stehen zur Verfügung:

  • Nummerierungen - weiß auf schwarz
  • Nummerierungen - schwarz auf weiß
  • Halbtransparente Überleger mit Aussparungen

Sind mehrere Screenshots pro Artikel nötig, müssen die Screenshots so nummeriert werden, dass jede Zahl nur ein mal im Artikel vorkommt.

Dopplungen sind zu vermeiden

Falsch

Screenshot ONE: 1-3
Screenshot TWO: 1-4
Screenshot THREE: 1-2

Richtig

Screenshot ONE: 1-3
Screenshot TWO: 4-6
Screenshot THREE: 7-10 usw.

Formate

Nummerierungen - weiß auf schwarz

Über die Nummerierungsfunktion von Snagit lassen sich Zahlen in den Screenshot einfügen. Die Kreise haben folgende Spezifikation:

  • Schwarzer Kreis
  • Weiße Schrift
  • Kein Schatten
  • Zahlen

Zahlen

Die Zahlen werden dann entweder im Fliesstext ➊ oder in einer Tabelle referenziert. Die Tabelle muss 2 Spalten wie im folgenden Beispiel besitzen

|   | Beschreibung              |
|---|---------------------------|
| ➊ | Beschreibung der Position |

Nummerierungen - schwarz auf weiß

In manchen Fällen ist es zugunsten der Lesbarkeit gestattet, die Nummerierung zu invertieren. Die Kreise haben dann folgende Spezifikation:

  • Weißer Kreis
  • Schwarze Schrift
  • Kein Schatten
  • Zahlen

Zahlen

Halbtransparente Überleger mit Aussparungen

In 9 von 10 Fällen können Screenshots mit Nummerierungen bestückt werden, um das Beschriebene gut zu erklären. In dem speziellen Fall, in dem nicht mit der Nummerierung gearbeitet werden kann, wird eine halbtransparente Fläche mit Aussparungen über das Motiv gelegt.

Die halbtransparente Fläche hat dabei folgende Werte:

  • Farbe: #000000
  • Transparenz: 50%
  • Die Aussparungen werden rechteckig über die Bereiche gelegt, die betont werden sollen:

Zahlen

Verwenden von Zahlen im Fließtext

Die folgenden Zeichen sind normale UTF-8 Zeichen und können direkt in der Dokumentation verwendet werden: ➊ ➋ ➌ ➍ ➎ ➏ ➐ ➑ ➒ ➓ ⓫ ⓬ ⓭ ⓮ ⓯ ⓰ ⓱ ⓲ ⓳ ⓴